· Start → Erste Schritte ; Hilfe ;

1.- Lies die Regeln von ProFurgol.com. Es ist wichtig dass dir klar ist was man darf und was man nicht darf. Cheating zum Beispiel ist ganz klar nicht erlaubt! Ansonsten könntest du bestraft werden.


2.- Überprüft die Seite Hilfe und klicke auf den Link 'Hilfe' wenn etwas nicht ganz klar ist. Auf allen Seiten, wenn du in ProFurgol.com angemeldet bist, gibt es oben recht einen Link 'Hilfe“. Er bringt dich direkt auf die Seite Hilfe wo alle Themen detailliert erklärt werden. Es ist wichtig die Seite Hilfe zu lesen, weil dort findest du alles was du wissen muss und welche Werkzeuge dir zur Verfügung stehen um in Profurgol Erfolg zu haben.


3.- Am Anfang wird empfohlen kein Spieler zu verkaufen, zu kaufen oder zu feuern!, Mach dich mit deinen Spielern vertraut bis du genau weißt ob deine Spieler gut oder schlecht sind, welche Spieler du in deinen Team brauchst und welche Spielerfähigkeiten sich eignen um sie zu verkaufen, zu kaufen oder zu feuern. Warte lieber noch ein bisschen bis du die Spielerfähigkeiten kennst und wie der Transfermarkt funktioniert.


4.- Mache keine großen Investitionen am Anfang. Erweitere das Stadium nicht solange du nicht weißt wie viele Zuschauern kommen werden. Stelle keinen neuer Trainer ein, wenn nicht weisst wie das Training funktioniert. Es ist wichtig, dass du zuerst Geduld hast und nicht das ganze Geld, das du am Anfang zur Verfügung hast, zum Fenster hinaus wirfst. Warte bis das wöchentliche Finanzupdate erfolgt ist um ein Gefühl für die Vereinskosten zu bekommen.


5.- Speichere deine erste Aufstellung. Lies die Hilfe (Spiele) um zu erfahren für welche Position deine Spieler geeignet sind und welche Fähigkeiten dafür nötig sind. Es ist wichtig dass du eine Aufstellung frühzeitig bestimmst, vor allem wenn du es vergessen könntest oder keine Zeit haben könntest eine Aufstellug für das nächste Spiel zu machen. Du erhältst deinen Verein mit einen Standartaufstellung, die Spieler sind nicht unbedingt ideal aufgestellt. Es ist wichtig, dass du den Positionen entsprechend die Spieler wählst und ein bisschen experimentierst. Denk dran: Freundschaftsspiele sind gut zum ausprobieren, in der Liga bist du durch die Fans und Geschäftsleitung eher unter Druck!.


6.- Selektiere und erstelle dein Spielertraining. Jede Woche findet 2 Mal Training statt und du kannst bis zu 5 Spieler je nach Trainingsart wählen. Es ist sehr wichtig dass du den Abschnitt Training der Hilfe kontaktierst und das Training planst. Denk dran dass das Training langfristig ist. Wobei die Strategie die du wählst von wirtschaftlichen und sportlichen Ergebnissen mittelfristig sein muss, es sei denn dass du vorsiehst deine Strategie kurzfristig zu ändern. Das Training ist somit ein wichtige Bestandteil deines Erfolges, finanziel oder sportlich, und hilft dir deinen Verein zu verbessern.


7.- Nimm deine ersten 5 Jugendspieler auf und erstelle ihr Training. , Alle Vereine können höchstens 5 Jugendspieler aufnehmen und sie auf alle Fähigkeiten trainieren die man möchte. Siehe unter Hilfe, Jugendspieler, so kannst du mit deinen zukünftigen Junioren so schnell wie möglich anfangen zu arbeiten. Es ist wichtig die Aufnahme (am Anfang werden Spieler in der Jugendmannschaft aufgenommen und trainiert) und die Beförderung (später können sie in den A-Kader aufsteigen) zu unterscheiden.





 Vereine: 16.464 · Online: 25
Wähle deine Sprache →
Du bist in US-DE 
 
 
ProFurgol.com ®
Datenschutz - 0.006 - Gesetzbestimmungen