· Start → Hilfe ; Hilfe ;

Hilfe ProFurgol.com
.: Vollständige Version :.
- Einführung - Spiele - Tickets
- VIP - Freundschaftsspiele - Aufstieg
- Kalender Profurgol.com - Stadion - PRO-mail
- Mannschaftsinfo - Pokal - Strafen und Sperren
- Spieler - Transfermarkt - Meine Einstellungen
- Techn. Sekretariat - ProFurgol live! - Abmelden
- Finanzen - Hall of Fame - Saisonende
- Training - News - Verhandlungen
- Jugendspieler - ProFurgol Foren - Umzug
- Nationalmannschaft - Profurgol.com Prüfung



Pokal

24.- Pokal: Der Landespokal wird im KO-Modus ausgespielt, das heißt, nur der Gewinner kommt weiter, der Verlierer scheidet aus. Jede Woche wird so bis zum Finale die Teilnehmerzahl um die Hälfte reduziert. Nur einer kann Landespokalmeister werden. Im Gegensatz zur Liga, wo Beständigkeit gefragt ist und ein Unentschieden die Meisterschaft entscheiden kann, zählt im Pokal nur der Sieg. Ob nach 90 Minuten, nach Verlängerung oder sogar erst durchs Elfmeterschiessen, nur ein Team kommt weiter. Die jeweiligen Runden werden an einem Tag ausgetragen. Das Team mit dem tieferen Landesranking (aus der vorherigen Saison) hat Heimrecht und spielt somit vor eigener Kulisse. Einzig das Finale wird auf neutralem Platz ausgetragen.


24.01.-So funktionierts:: Das Minimum an Teams, das ein Land braucht, um den Landespokal zu auszuspielen, sind 8 aktive Teams, die bereits eine Saison gespielt haben. Das System ist einfach, zwei Teams spielen gegeneinander, (1 Spiel) der Gewinner kommt weiter und so weiter, bis ins Finale. Wie werden die Auslosungen aussehen? Am Anfang ist es rein mathematisch, das erste Team im Landesranking (der Vorsaison) spielt auswärts gegen das letzte Team, das für den Pokal qualifiziert ist. Der Zweite spielt gegen den Vorletzten und so weiter. Nach der erste Runde werden die Paarungen zufällig ausgelost, wobei immer derjenige mit dem tieferen Ranking Heimrecht bekommt. Zur Erinnerung, es wird das Ranking der letzten Saison verwendet und nicht das aktuelle. Zu Beginn der neuen Saison werden die Paarungen und Informationen angezeigt.

24.02.-Vereine, die einen Startplatz im Pokal erhalten: Um zu wissen, ob man im Pokal spielt, muss man auf Landesinformationen gehen und nachschauen, wieviele Teams im Pokal spielen: 'Mindestranking um im Landespokal zu spielen'. Diese Daten sind von der Anzahl aktiver Teams in deinem Land abhängig und die muss immer ein Vielfaches von 2 sein, damit am Ende noch 2 Teams das Finale ausspielen können. Willst du wissen, welche Plazierung du im Landesranking belegst, klicke auf Landesranking oder Mannschafstinfo.

24.03.-Finanzielle Prämien: Es geht nicht nur ums Prestige, die Ovationen deiner Fans oder die Glückwünsche der Geschäfstleitung, der Pokal bringt auch finanzielle Vorteille. Für jede erreichte Runde erhält man eine Prämie (siehe Finanzen) und dazu noch 1/3 (bei Auswärtsspiel) bzw. 2/3 (bei Heimspiel) der Stadioneinnahmen. Die Finalisten werden auch noch eine weitere Prämie erhalten, so wie auch der Torschützenkönig des Turniers. Bei jeder Runde, die deinen Team übersteht, wird auch die Prämie höher sein, es lohnt sich also im Pokal sehr weit zu kommen.

· Finanzielle Prämien
Landespokal Meister: 1.125.000€ 
Vizemeister im Landespokal: 675.000€ 
Bester Torjäger: 180.000€ 
Nächste Spielrunde erreicht: 60.000€ 






 Vereine: 16.464 · Online: 4
Wähle deine Sprache →
Du bist in US-DE 
 
 
ProFurgol.com ®
Datenschutz - 0.091 - Gesetzbestimmungen