· Start → Hilfe ; Hilfe ;

Hilfe ProFurgol.com
.: Vollständige Version :.
- Einführung - Spiele - Tickets
- VIP - Freundschaftsspiele - Aufstieg
- Kalender Profurgol.com - Stadion - PRO-mail
- Mannschaftsinfo - Pokal - Strafen und Sperren
- Spieler - Transfermarkt - Meine Einstellungen
- Techn. Sekretariat - ProFurgol live! - Abmelden
- Finanzen - Hall of Fame - Saisonende
- Training - News - Verhandlungen
- Jugendspieler - ProFurgol Foren - Umzug
- Nationalmannschaft - Profurgol.com Prüfung



Verhandlungen

26.- Verhandlungen: Die Verhandlungen beziehen sich auf die Trainer der Mannschaft, den Trainer des Spielerkaders und die Trainer der Jugendmannschaft. Alle 3 Saisons wirst du mit ihnen Verhandeln und neue Verträge machen müssen. Entscheidest du dich den Trainer zu wechseln bevor der Vertrag der aktuellen Trainer abgelaufen ist (der Verhandlungspreiss basiert auf dem Preis, den du für ihm bezahlt hast vor 3 Saisons und nicht auf seinem Saläer), wird der neue Trainer einen Vertrag für 3 Saisons erhalten. Nach 2 Saisons (16 Wochen vor Vertragsende) wirst du eine Nachricht bekommen, damit du Zeit hast eine Entscheidung zu treffen. Eine halbe Saison vor Vetragsende (8 Wochen), werden die Vertragsverhandlungen mit deinem Trainer beginnen, Details wirst du in den nächsten Punkten erfahren.


26.00.-Trainergehalt Bonus: Jedes mal wenn du den Vertrag deines Trainers verlängerst, wird er sein Gehalt um 10% reduzieren. Falls du dir mit seinem Vertreter über seinen Vertrag einig bist, erhälst du 10% Bonus auf sein Gehalt als Entgegenkommen für das Vertrauen der Geschäftsleitung in seine Arbeit. Der maximale Bonus sind 20%. Du kannst seinen Vertrag immer wieder verlängern. Dh wenn du ihn 1 mal verlängerst, wirst du 10% weniger Gehalt bezahlen, das zweite mal 20% aber nach jeder weiteren Verlängerung wird er immer bei 20% bleiben.

26.01.-Spezielle Bedingungen des Vertragsabschlusses für einen neuen Trainer: Die Trainer der ersten Mannschaften können ihren Trainingslevel über 3 Saisons (48 Wochen) halten. Danach ist der Vertrag abgelaufen, kann aber wieder erneuert werden, das kommt billiger als einen neuen Trainer einzustellen. Wenn du aber kein Geld hast um den Vertrag zu erneuern oder dies nicht willst, wird der Trainer 2 Trainingslevels (zB Passabel hoch zu Passabel tief) sinken und sein Vertrag für 3 Saisons verlängert, das kostet dich so viel wie ein neuer Trainer mit dem selben (neuen) Level aber mit 50% Reduktion. Zum Beispiel: Wenn ein neuer Trainer 100.000 € kosten würde, wirst du für deinen alten Trainer mit dem selben Level 50.000 € bezahlen müssen. Hat dein Trainer bei Vertragsende einen Level kleiner als Anfänger hoch, wird er den Verein verlassen, die Geschäftsleitung wird dann einen neuen einstellen, ohne Kosten für dich, aber mit einem niedrigeren Level (kein Verein darf ohne Trainer für die erste Mannschaft weiterspielen). Bevor das passiert, und nur wenn die Geschäftsleitung noch Vertrauen in deinen Trainer hat, wirst du die Gelegenheit haben, mit deinem Trainer über einen neuen Vertrag zu verhandeln. Du wirst jederzeit informiert über die Verträge deines Trainers, damit dies nicht zu überraschend kommt. Die Vertragsdauer kannst du unter "Trainer" sehen.
Die Trainer haben einen Vertrag über 48 Wochen. Ab Woche 40 kannst du mit den neuen Vertragsverhandlungen beginnen. Gibt es keine Einigung, wird der Trainer um 2 Level sinken. Erreicht er Anfänger tief, wird er von der Vereinsleitung freigestellt. Wird er für weitere 3 Saisons verpflichtet, brauchst du nur 50% seinen Wertes auf dem Transfermarkt bezahlen. (Möchtest du nicht verlängern kannst du ihn vor Abschluss der Verhandlungen feuern). Siehe auch die Sektion 'Verhandlungen' im Menü Hilfe um mehr Informationen zu erhalten.

26.02.-Spezielle Bedingungen des Vertragsabschlusses für einen neuen Jugendtrainer: Die Jugendtrainer können ihren Trainingslevel und die Kapazität ( Anzahl Jugendspieler die sie trainierenkönnen ) über 3 Saisons (48 Wochen) halten. Danach ist der Vertrag abgelaufen, kann aber wieder erneuert werden. Es kommt billiger als einen neuen einzustellen, wenn du aber kein Geld hast um den Vertrag zu erneuern oder es nicht willst, wird der Trainer 1 Trainings (zB Passabel zu Passabel tief) + 1 Kapazitätslevel (1 Spieler weniger trainieren) verlieren bzw sinken. Hatte dein Trainer eine Kapazität für nur einen Spieler, wird er den Verein verlassen. Du wirst jederzeit über die Verträge deines Trainers informiert, damit es für dich nicht zu überrraschend kommt. Die Vertragslaufzeit kannst du unter Trainer anschauen.
Die Jugendtrainer haben einen Vertrag über 48 Wochen (3 Saisons). Ab der Woche 40 kannst du mit den Vertragsverhandlungen beginnen. Wird man sich nicht einig, wird der Trainer einen Spieler weniger trainieren können und es sinkt seine Trainingsfähigkeiten um eine Stufe. Wird die Stufe Anfänger tief erreicht, wird er von der Vereinsleitung freigestellt. Wenn er für weitere 3 Saisons verlängert, musst du nur ca 50% seines Wertes auf dem Transfermarkt bezahlen (Möchtest du nicht mit ihm verlängern kannst du ihn vor Abschluss der Verhandlungen feuern!). Für die Verhandlungen mit dem Jugendtrainer hast du 8 Wochen Zeit. Siehe auch in der Sektion 'Hilfe' unter Verhandlungen um mehr zu erfahren.

26.03.-Faktoren, die du bei Vertragsverhandlungen mit deinem Trainer wissen solltest: Die Verhandlungen sind eine Ausübung von Geschick und List, damit der Manager ein Angebot macht, das der Trainer nicht verweigern und von dem der Verein profitieren kann. Dies bedeutet, wenn dein Trainer das Angebot annimmt werden wir nie wissen, ob er ein niedrigeres Angebot akzeptiert hätte oder dein Angebot genau richtig war. Beachte, dass nur 8 Gebote zur Verfügung stehen, werden sie nicht augenützt läufst du Gefahr in den letzten Geboten, aus Angst den Trainer zu verlieren, viel zu viel zu bieten. Um die Verhandlungen erfolgreich zu gestalten, solltest du alle Faktoren berücksichtigen, die Einfluß auf den Verein und die Entscheidung deines Trainers und seines Vertreters haben werden: Die Zahl der Gebote könnten deinen Trainer anspruchsvoller machen, vor allem wenn sie näher am Ablaufdatum sind. Das Vertrauen der Geschäftsleitung in deinen Trainer macht ihn toleranter, das kleinste Gebot das du dann machen kannst sollte bei 50% des ursprünglichen Preises liegen. Das Level deines Trainers könnte ihn weniger tolerant machen, auch die Situation der Mannschaft in Liga oder Pokal könnte ihn mehr oder weniger anspruchsvoll machen (Pokale, Spielergebnisse etc). Alle diese Faktoren machen die Verhandlugen individuell angepaßt auf deinen Verein und nicht vergleichbar mit anderen Teams.

26.04.-Automatisch verlängern: Wählst du 'AutoErneuern' wirst du ein Gebot abgeben, das höher ist als dein Trainer normalerweise akzeptieren würde. Diese Option ist gedacht für die, die keine Zeit haben um zu verhandeln oder als letzte Möglichkeit (beim letztmöglichen Gebot) den Trainer zu behalten. Diese Option ist auf jedem Fall tiefer als den Preis den du für ihn bezahlt hast, aber 50% höher als der normale Preis. Dazu kommt noch ein Plus, weil der Vertreter deines Trainers den Preis fixiert. Dadurch wird aber dein Trainer automatisch um 3 Saisons verlängern, und zwar nicht ab dem Datum an dem der Vertrag abgeschlossen wurde, sondern ab dem Tag an dem sein alter Vertrag ablauft.






 Vereine: 16.464 · Online: 5
Wähle deine Sprache →
Du bist in US-DE 
 
 
ProFurgol.com ®
Datenschutz - 0.039 - Gesetzbestimmungen